Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage gehört in die Gruppe der manuellen Therapieformen. Im Fuß hat jeder Teil des Körpers eine ihm topographisch zugeordnete Position. Durch bestimmte Grifftechniken werden diese Zonen aufgesucht.

Die Methode kann diagnostisch sehr hilfreich sein, da sie Hinweise auf belastete Körperzonen liefert. Therapeutisch kann über das gezielte Behandeln der korrespondierenden Fußzonen eine Linderung der Beschwerden in der zugehörigen Region erreicht werden. Außerdem wird sie zur allgemeinen Entspannung und zur Steigerung des Wohlgefühls gerne angewandt.